Motherdrum-Healing Erfahrungsberichte

"Ich fühle mich wie neu zusammengesetzt, aufgeladen und irgendwie vollständig. Es ist eine innere Öffnung und Schutz zugleich. Meine Sorgen haben ganz stark an Macht über mich verloren - jetzt schwebe ich oben drüber und sehe endlich meine Lösung dafür. Ich habe klare Bilder gesehen und trage sie immer noch in mir. Dabei war mein Kopfgeplapper weg und alles ganz ruhig in mir. Ein unglaublich starkes Erlebnis! Danke!"

"Jetzt bin ich wieder ganz da! Das tut so gut, das ist unglaublich! Ich konnte ganz viel loslassen und mich reinigen unter der Trommel. Das hätte ich nicht gedacht, daß das so intensiv sein kann, obwohl es doch ganz sanft ist. Ich habe mich selbst in einem früheren Leben gesehen, ich war eine Indianerin und bin auf einem Felsen gesessen"

"20 Minuten unter der Trommel fühlt sich an wie 4 Stunden schlafen. Ich bin total erfrischt und leicht"

"Erst hab ich noch ganz viel wirres Zeug in meinem Kopf gehabt, dann hat das plötzlich aufgehört und ich war ganz ruhig und voller Frieden. Es sind dann Bilder von Indianern gekommen, ein alter Medizinmann hat mir eine Pflanze gegeben. Dann habe ich meinen Großvater gesehen, er hat mir zugelächelt. Er ist vor über 20 Jahren gestorben - und jetzt war er ganz klar vor mir. Ich wollte, daß die Trommelreise länger geht, aber ich wußte auch, daß sie jetzt gleich endet."