Programm auf dem Motherdrum & FatherSky Festival

Das Motherdrum & FatherSky Festival hat sich in den letzten Jahren sehr gewandelt. Dazu empfehle ich auch die Entwicklungsgeschichte zu lesen. Das Zentrale Herzstück ist der HEAL-THE-EARTH-Dance geworden. In den Tanz integriert sind die Motherdrums und die Friedenspfeifen. Jeder Tag hat Raum für Flow - das heißt wir passen das Programm an die aktuellen Ereignisse und Bedürfnisse an. Sicher ist auf jeden Fall, daß Freitag bis Sonntag der HEAL-THE-EARTH-Dance stattfindet.  

 

 

 

  • Mittwoch: Aufbau des Tanzplatzes, Schwitzhüttenbau, Einführung in die indianischen Rituale und Denkweisen, Erlernen der heiligen Lieder, Aufbau der Altäre der 4 Himmelsrichtungen, Aufbau des Medizin-Tippis
  • Donnerstag: Heilige Pfeifenzeremonie, Schwitzhütte, Teachings zum Tanz, Die heilige Flamme im Herzen, White Bufallo Woman
  • Freitag: Schwitzhütte vor Sonnenaufgang, Morgenzeremonie und Beginn des HEAL-THE-EARTH-Dances, Tanz zur Mitte, Trommeln und Gesänge, Schwitzhütte nach Sonnenuntergang
  • Samstag: Schwitzhütte vor Sonnenaufgang, Tanz des Pfeifengebetes von White Bufallo Woman, Trommeln und Gesänge, Pfeifenzeremonie, Motherdrum-Ritual im HEAL-THE-EARTH-Dance, Schwitzhütte nach Sonnenuntergang
  • Sonntag: Schwitzhütte vor Sonnenaufgang, Tanz des Pfeifengebetes von White Bufallo Woman, Trommeln und Gesänge, Pfeifenzeremonie, Motherdrum-Ritual im HEAL-THE-EARTH-Dance, Abschluss-Tanz mit großem Stammes-Ritual und Festessen
  • Montag: Together-Healings an den Motherdrums, Gemeinschaftszeit, Frauen- und Männerkreise, Raum für Flow, Musik und Trommeln am Lagerfeuer, Indianisches Segnungsritual mit der heiligen Friedenspfeife
  • Dienstag:j Together-Healings an den Motherdrums, Gemeinschaftszeit, Frauen- und Männerkreise, Musik und Trommeln am Lagerfeuer, Raum für Flow, vermutlich Schwitzhütte, Indianisches Segungsritual mit der heiligen Friedenspfeife
  • Mittwoch: Together-Healings an den Motherdrums, Heilende Gesänge und Trommelklang