Allgemeine Geschäftsbedingungen 2 zum Motherdrumming (gültig ab 01.09.2012)

1. Anmeldungen zur Motherdrum-Seminaren, Ausbildungen und Workshops gelten nach Geldeingang und nach Reihenfolge des Geldeingangs.

2. Die Motherdrum-Ausbildungen, Seminare und Workshops haben Mindestteilnehmerzahlen von 4 Personen und eine Obergrenze von 8 Personen. In Einzelfällen kann die Seminarleitung entscheiden ob die Teilnehmerzahlen abweichen können.

3. Bei Anmeldung ist der volle Seminarbeitrag direkt fällig.

4. Ein Rücktritt vom Seminar und die Erstattung der Seminarbeiträge ist nur dann möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer einspringen kann. Bei Rücktritt werden 10% des Seminarbeitrages als Bearbeitungsgebühr einbehalten.

5. Bei Verhinderung z.B. wegen Krankheit kann das Seminar an einem anderen Termin wahrgenommen werden. Eine Rückzahlung ist ausdrücklich ausgeschlossen.

6. Motherdrum und Muttertrommel sind eingetragene Markenzeichen und dürfen nur mit Genehmigung verwendet werden.

7. Motherdrum-Healing ersetzt keinen Arzt und ist keine Medizinische Behandlung. Es kann jedoch unterstützend eingesetzt werden.

8. Bei Krankheit oder anderer Verhinderung vom Seminarleiter, Höherer Gewalt und anderen Hinderungsgründen die eine Durchführung des Seminars verhindern, werden die Seminarteilnehmer kostenlos auf andere Seminartermine umgebucht. Eventuell angefallene Fahrtkosten, Hotelkosten und andere Aufwendungen können leider nicht ersetzt werden.

9. Die Buchung von Seminaren und Bestellungen zum Motherdrumming bzw. Motherdrums bedeuten automatisch die Anerkennung der AGBs zum Motherdrumming.

10. Durch den erfolgreichen Abschluss der Motherdrum-Ausbildung und den nachweislichen Besitz einer original Motherdrum von Bergmann besteht die Möglichkeit, in den offiziellen Listen z.B. auf der Motherdrum-Homepage aufgeführt zu werden. Dies ist freiwillig und kann von allen Beteiligten jederzeit geändert werden.

11. Alle Bezeichnungen die den Namen Motherdrum bzw. Muttertrommel beinhalten wie z.B. Motherdrum-Healer oder andere offiziell von Bergmann Motherdrum verwendete Begriffe können nach Absprache durch den Erwerb einer original Bergmann Motherdrum und die Ausbildung zum Motherdrum-Healer verwendet werden. Diese Erlaubnis kann entzogen werden. Ausnahmen bedürfen eines extra Vertrages.

12. Sollte sich ein Motherdrum-Healer trotz Ausbildung nicht eignen ein Motherdrum-Healing durchzuführen, kann ihm die Erlaubnis mit dem Namen Motherdrum bzw. Muttertrommel zu werben verwehrt bzw. entzogen werden.

13. Motherdrum-Healing bzw. Muttertrommel-Sitzungen dürfen nur mit original Bergmann Trommeln durchgeführt werden. Ausnahmen bedürfen der schriftlichen Erlaubnis.